layout byyvi & chaste
mowri alina marie thestrangeworld
und nun beginnt eine neue woche :>
jaja man muss sich den montag ja gut reden.
also schule war irgendwie doof, obwohls chillig war.
dann bin ich mitn monsieur eddie spazieren gewesen - UNMÖGLICH DER KÖTER! in jeden, wirklich jeden verdammten dummen busch, hat der mich gezogen und da halt auch kein "Beifuß jetzt" blah blah sondern einfach augen zu und durch geholfen.
was ein stress! ich war auf jeden fall froh als ich entnervt zuhause angekommen bin. dann auf zur mathenachhilfe. das macht laune! das macht spaß - haha denkste! ich komme bei nicole an.. was hab ich vergessen? MEIN MATHEBUCH! in dem moment habe ich mir dann gedacht ICH WILL STERBEN. JETZT. BITTE! na gut konnte ich den weg nach hause ballern. ich hatte NUR gegenwind, bekackte dumme rote ampeln und ZEITDRUCK (ich kann so nicht arbeiten!). ich war wirklich kurz davor mein fahrrad wegzuschubsen und mich heulend auf die straße zu schmeißen. wenn man nicht weiter weiß: heulen. das bringts einfach immer!
aber ging dann nicht weil meine rote birne schon echt unerotisierend war. hätt ich jetzt noch verheulte augen wäre das ganze echt noch unschöner geworden. also zähne aufeinanderbeißen, jana. du bist doch keine pussy!
JAJA
doch bin ich
danach hab ich noch mit meiner mama geredet, die mir meine mathebuchholaktion fies gegönnt hat. ich glaube meine mama denkt ansonsten, dass ich total erwachsen und vernünftig geworden bin (: einerseits toll und andererseits öde. ich will nicht, dass meine eigene mama denkt ich wärn spießer und langweilig. dabei bin ich doch eigentlich wirklich ganz lustig oder nicht?:D also ich find schon - meistens.

jetzt hab ich nen zitronenjoghurt (ich schreibs weiterhin mit 'h'. ohne siehts verballert aus) gegessen und chill mich mich SPANISCH vorn pc.

adios amigos!
1.9.08 18:42


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de